31.03.2019 Ulm und Umgebung

Die schwierige Suche
nach Nachfolgern im Verein

Engagement Der TSV Erbach will seinen Vorstand neu aufstellen – findet aber trotz engagierter Mitglieder nicht genügend Freiwillige für Leitungsaufgaben. Von Franz Glogger

Das Leitungsteam des TSV Erbach (v. l.): Brigitte Krüger, Tina Päßler, Ottos Steinle, Wolfgang Schrade, Uschi Zach.

W

ie in allen Vereinen wird beim Turn- und Sportverein (TSV) Erbach Kontinuität im Ehrenamt groß geschrieben. So wurden bei der Jahreshauptversammlung am Freitag Rudi Holoch und Alfred Roscher für 40 Jahre ununterbrochenen Einsatz zu Ehrenmitgliedern ernannt, Siegfried Kräutle für 55 Jahre. Otto Steinle war über 25 Jahre in der Theatergruppe aktiv und ist seit 20 Jahren einer der vier Vorsitzenden.

Entdecken Sie die eZeitung in Top Qualität und testen Sie jetzt.