19.03.2021 SCHWÄBISCH HALL

Stadt will Verfahren nicht stoppen

Wohnquartier Das Umweltzentrum legt eine Alternative für das Bahnhofsareal Nord vor, mit der die Böschung erhalten werden könnte. Die Ratsmehrheit will aber das Verfahren regulär fortführen. Von Thumilan Selvakumaran

M

eist ist ein Projekt weitestgehend ausdiskutiert, wenn im Rat über die öffentliche Auslegung eines Bebauungsplanentwurfs abgestimmt wird. Das trifft auch auf das geplante Wohnquartier Bahnhofsareal Nord zu – eigentlich. Wäre da nicht eine Überraschung, die sämtliche Räte kurz vor der jüngsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses erhalten haben.

Entdecken Sie die eZeitung in Top Qualität und testen Sie jetzt.

Startseite

Ressorts