03.04.2019 FEUILLETON

Bart Moeyaert erhält Lindgren-Preis

Buch Ein Flame erhält die wichtigste Ehrung für Kinder- und Jugend­literatur und spricht der Jury seine Liebe aus.

Previous Next

Stockholm.  Der Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis geht in diesem Jahr an den Belgier Bart Moeyaert. Die Werke des flämischen Schriftstellers bewiesen, dass Bücher für Kinder und Jugendliche einen selbstverständlichen Platz in der Weltliteratur hätten, erklärte die Vorsitzende der Preisjury, Boel Westin, bei der Bekanntgabe in Stockholm. Die verdichtete und musikalische Sprache des 54-Jährigen vibriere nur so vor unterdrückten Gefühlen und unausgesprochenen Wünschen.

Entdecken Sie die eZeitung in Top Qualität und testen Sie jetzt.