01.04.2019 WIRTSCHAFT

Sparkurs trifft zunächst die Verwaltung

Daimler Personal-Chef Porth will die ausufernden Reisekosten senken. In der Produktion sind keine Einschnitte geplant.

Previous Next

Stuttgart. Der Autobauer Daimler konzentriert sich mit seinem Sparkurs zunächst auf die Verwaltung. „Wir müssen an die bestehenden Kosten ran, um Mittel freizuschaufeln für die Investitionen der Zukunft“, sagte Personalvorstand Wilfried Porth mit Blick auf den Umbau hin zur Elektromobilität.

Entdecken Sie die eZeitung in Top Qualität und testen Sie jetzt.